Wenn ein Mensch stirbt

Freitag, 26. November 2021 - 16:30 Uhr

Was ein Körper der Rechtsmedizin erzählen kann

Prof. Dr. Christine Bartsch, HWR Berlin

Wie verändert sich ein Körper nach dem Tod? Und was passiert mit diesem Körper? Wer kümmert sich um ihn? Was bedeutet es, wenn jemand gestorben ist? Diese Fragen beantwortet in dieser Vorlesung eine Rechtsmedizinerin. Fachleute wie sie können nämlich mit einem Körper sprechen, ohne dass sie dazu seine Stimme hören müssen. So erfahren sie, wie ein Mensch gelebt hat und wie er gestorben ist. Wenn darüber Klarheit herrscht, wird der Körper in Ruhe und Würde bestattet.

Die Vorlesung hat bereits stattgefunden.

Kommentare zu dieser Vorlesung:

Emily, 14 schrieb

Es ist toll, dass es Lesungen mit Erwachsenenthemen gibt.

Onelia, 12 schrieb

War sehr spannend und cool, aber die Bilder warn nicht unbedingt für Kinder geeignet. Trotzdem cool!
Ich bin dankbar, dass ich das jetzt alles weiß!!

Amelie, 9 schrieb

Sie war spannend und für Kinder geeignet.

Henriette, 8 schrieb

Es war sehr toll.

Marie, 9 schrieb

Sehr sehr gut.

Karl, 9 schrieb

Ich fand es toll!!!