Obdachlos – wie kann das passieren?

Freitag, 16. November 2018 - 16:30 Uhr

Vom Leben auf der Straße

Prof. Dr. Jens Wurtzbacher, KHSB

Wer mit offenen Augen durch Berlin geht, der sieht viele Menschen, die draußen übernachten. In Parks, in der U-Bahn oder in Hauseingängen. Wer sind diese Leute? Warum haben sie keine Wohnung? Haben sie immer so gelebt? Sind sie gefährlich? Wie kann man ihnen helfen? Diese Fragen werden in der Vorlesung beantwortet.

Kommentare zu dieser Vorlesung:

ein fan , 9 schrieb

Es wird bestimmt cool.Ich gehe auch hin.

kim, 11 schrieb

Es war total schön.Es war auch sehr interessant.kim

Leonhards Mama, xx Jahre schrieb

Sehr interessant und aufschlussreich!

Felina, 10 Jahre schrieb

Mir hat es gut gefallen. Ich habe das Thema jetzt auch besser verstanden.

Tomas, 8 Jahre schrieb

Es war gut, sehr interessant.

Theodor, 8 Jahre schrieb

Es war sehr spannend.